+++                               Hier entsteht demnächst keine neue Webpräsenz                                +++                               Diese Seite wurde optimiert für gesunde menschliche Augen. Deren paarweise Benutzung wird angeraten, ist aber nicht zwingend notwendig.                                +++                               Empfohlene Auflösung: Ein bis zwei Stück Würfelzucker auf eine Tasse Kaffee, Tee oder trockenen Wein.                                +++                               Surfen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!                                +++                               Jemand, der Hunde und kleine Kinder hasst, kann kein ganz schlechter Mensch sein.                                +++                               Wenn dieser Text nicht oder komisch scrollt, ist dein Browser weder neu genug noch alt genug.                                +++                               Retro ist das neue alte Retro

(Trotzdem) Herzlich(st) willkommen auf meiner

Behelfsmäßigen execbase-Homepage

Was soll der Unfug?

Da ich immer noch zu faul/blöd/doof beschäftigt bin, um eine richtige Website zu fabrizieren, hab ich diese provisorische Notlösung zusammengezimmert. Sie diente ursprünglich dem Test einiger PHP-Basteleien unter verschiedenen Webserver-Konfigurationen. Deswegen gibtsgabs fast bei halbwegs jedem (mir) bekannten Free-Webspace-Hoster eine Variante dieser Website. Wer sie alle findet, darf sich freuen. Sie sind Teil des weltumspannenden Houmpäidsch-NetZwerges (englisch: »homepage net-dwarf« oder kurz »HPND«).

Und falls es dir, geneigter Leser, noch nicht aufgefallen ist: Kaum einer der hier versammelten Texte ist wirklich berndernst gemeint.

Fehlermeldungen

Für hier hin und wieder auftauchende PHP-Fehlermeldungen gibt es im Wesentlichen zwei Gründe:

Quelltexte

Wer sich unbedingt den HTML5-Quelltext dieser Seiten ansehen möchte, darf das gerne tun. Auch die kleinen Schlaumeier, die es spannend finden, anderer Leute HTML durch den W3C-Validator zu jagen, dürfen das ebenfalls gerne machen. Aber sie möchten bitte die Resultate für sich behalten.

Der Quältext des PHP-Scripts ist nicht wirklich veröffentlichungswürdig.

Tageszeitabhängiger Spruch

Diese Funktion ermittelt die aktuelle Tageszeit als Minutenwert. Alle Minutenwerte, die eine Anzeigeänderung auslösen, sind in einem Array gespeichert. So lange der nächsthöhere Minutenwert nicht erreicht ist, wird der Spruch zum aktuellen Wert eingeblendet.

Eine mögliche Erweiterung wäre eine Einfärbung der Seite je nach Sonnenstand. Seit PHP5 gibts dafür einige neue interessante Funktionen.

Ach ja, und wer hier nach tageszeitabhängige Begrüßung sucht, ist woanders vielleicht besser dran. Dort findet sich dann sicher auch die Diskretionsabstandsmarkierung, von der man hier nichts weiter lesen wird.

Sonnenstand

Dieses experimentelle Feature zeigt die Uhrzeit des Sonnenaufgangs und des Sonnenuntergangs an einem bestimmten Ort in DE (normalerweise Berlin) an.

Dein Besuchsverhalten

Das Script schiebt deinem Browser ein Plätzchen unter. Damit kann es ermitteln, wann du das letzte Mal auf diesen Seiten vorbeigeschaut hast.

Paranoide Datensicherheitsfanatiker, die das Versenden von Cookies ausgeschaltet haben, müssen natürlich auf dieses Späßchen verzichten. Ich denke, sie werden damit leben können.

Von welcher Web-Seite du herkommst

Dieses Feature nutzt den HTTP-Header Referer. Im Referrer-String wird nach verschiedenen Zeichenmustern gesucht. Wird ein passendes gefunden, gibts einen dummenwitzigen Spruch dazu.

Der Referrer ist natürlich manipulierbar. Also sieh bitte davon ab, mir scheinheilige Anfragen zu stellen – wie: Ich bin gar nicht auf diesem Weg zu deiner Website gekommen! Funktioniert dein Script nicht richtig?

Was dein Browser über dich erzählt

Hier versucht sich das Script als Hellseher für Sprachen und Nationalitäten. Dabei wird der HTTP-Request-Header Accept-Language ausgewertet, über den Browser mitteilen können, welche Sprache(n) der Browserbenutzer beherrscht. Um einwandfrei zu funktionieren, braucht diese Funktion ehrliche Angaben. Deutsch sprechende Österreicher und Schweizer beispielsweise, die sich wundern, dass das Script sie als Deutschländer Würstchen bezeichnet, können in ihrem Browser die entsprechenden Kennungen (de-AT, de-CH) hinzufügen und in der Liste ganz nach oben rücken.

Das Script erkennt auch Klingonisch sprechende Besucher. Eine Lokalisierung ist derzeit leider noch nicht möglich, weil bisher kein entsprechendes Protokoll zum Datenaustausch mit dem Hohen Rat vereinbart werden konnte.

Zufällig generiertes Passwort

Erzeugt ein Passwort mit 16 Zeichen. Die Zeichen aus der Liste: »abdefghijklmnopqrstuvwxyz0123456789« werden dabei zufällig gemischt. Außerdem wird an einer zufälligen Stelle ein Zeichen aus der Liste »+#-,.<« eingefügt. Alle Zeichen sind ohne Shift-Taste erreichbar (zumindest auf meinem Notebook …).

Kurze Versions- und Hotfix-Geschichte

Hinweis: Die Versionsgeschichte ist in absteigender Reihenfolge notiert. So sieht man immer zuerst, was zuletzt geändert wurde. Falls das überhaupt jemanden interessiert. Aber man kann ja nie wissen! Und überhaupt. Und so.

Ausblick auf die übernächste Version:
Farbspielereien und wenn ich schon mal dabei bin, ein aufgeräumteres Style-Sheet
Mehr datumsabhängige Blödeleien gibts unter /HeuteIst.php
Vorerst nicht eingebaut werden …
Smarty-Unterstützung
MySQL-Unterstützung
Vorschau auf Version 2.65
Session-Erkennung ohne Cookies: Die Umschaltung von mit auf ohne und zurück funktioniert noch nicht erwartungsgemäß.
Ein selbstgebastelter Ersatz für die seit geraumer Zeit pensionierte Wetterfee.
Die bestmögliche marquee-CSS-Animations-Art mit möglichst wenig Prozessorbelastung finden.
Version 2.64 (2021-07-01...2021-07-13)
CSS-Animationen nur noch aktiv für Palemoon >= 28.14.0. Alle anderen Browser zeigen marquee-Elemente tapfer weiter so an, wie weiland der Internet Explodrer.
Intern: Wenn der scriptausführende Apache hinter einem revers proxierenden (OpenResty-)NGinx hängt, kann von PHP-Seite aus nicht erkannt werden, über welches Protokoll die Resource vom Client abgerufen wurde. Hier: example.lima-city.de liefert HTTP/2 aus, aber das Script sieht nur HTTP/1.0, weil NGinx die Anfrage eben so an den Apachen weiterreicht. Was für ein Mist ... Anstatt drei verschiedener HTTPS-Signalisations-Header wenigstens einen Via-Header mitzuschicken, wäre anscheinend zu viel verlangt.
Version 2.63 (2021-06-17)
Die Scrollfunktion des marquee-Elements wird in modernen Browsern jetzt mit CSS-Animationen simuliert.
Session-Erkennung ohne Cookies funktioniert halbwegs (experimentell).
Server-Access-Logs sind wieder da.
Version 2.62 (2021-06-05) Logorrhoe
?weblib_logo aktualisiert. Wenn auch die Versionsangaben nicht (mehr) von Bedeutung sind.
Beide Grafikausgaben (Logos) funktionieren wieder.
Alle drei Info-Unterseiten sind wieder da. ?phpinfo allerdings unverschönert.
Version 2.61 (2021-06-01) Zufallszitat
Zufallszitat läuft (wieder).
Version 2.60 (2021-05-10...31) Alles neu macht der Mai & PHP 7.4 & PHP 8
Bis auf das Zufallszitat sollte jetzt wieder alles so laufen, wie vor Jahren mal gedacht.
Session-Cookie-Support, weil das ETag-Gewurstel nicht so zu funktionieren scheint, wie gedacht. Auch an der Textformulierung muss noch gefeilt werden.
Kangaroos+Koalas-Fix gefixt. Ob der jemals korrekt gearbeitet hat? Zefix!
Quälcode aufgeräumt, Abhängigkeiten von längst vergammeltem Infrastruktur-Code (weblib, xsgi 0.x, exec-irgendwas) befreit und dabei einige Fehler beseitigt (und viele schöne neue hinzugefügt).
Am CSS herumgefummelt. Sieht aber immer noch Scheiße aus.
Einen Haufen Links mit aktuell(er)en URLs versehen.
Fast allen alten HTML-Kram durch semantisches(TM) HTML5 ersetzt. Mein niegelnagelneuer Opera-7-Browser kann jetzt seine HTML5-Fähigkeiten so richtig ausspielen! Yeaaaaah!
Versionssprung, weil die Umbauversuche startend mit den Versionsnummern 2.40 und 2.50 gescheitert waren. Gut, Versuch 3.0 auch, aber der war eh nie erwähnenswert.
Version 2.39 (2017-03-02) PHP 7 & 7.1
adapted to work with exec.php 0.33 (xerror:: instead of error::)
Version 2.38 (2016-05-26) More Music
Added selected youtube playlists to weekday related music.
Rahmentest abgeschaltet.
Version 2.37 (2016-04-29) Internal
Updated to work with weblib 5.32 (exec-api 5.19)
Version 2.36 (2016-04-21) Internal
Fix for PHP 5.5 specific class declaration issue.
Fix for using xsgi environment object instead of $_SERVER
Version 2.35 (2016-02-26) New Feature(!)
Added weekday related music links
Some fixes for older Date|Time related stuff